Hallo,

mein Name ist Kilian Roos.

„In der Behandlung möchte ich die einzigartige Funktionsweise Ihres Körpers verstehen und diese individuell optimieren!“

Ich bin staatlich anerkannter Physiotherapeut und Heilpraktiker.

Seit 2013 betreue ich die Judo-Bundesliga Mannschaften der Männer des TV Erlangen sowie der Frauen des TV Altdorf und der SG Eltmann.

2016 habe ich mit der Osteopathie-Ausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland begonnen.

In meiner bisherigen Berufslaufbahn war ich therapeutisch in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Südafrika tätig und konnte hier bereits erste Erfahrungen im selbstständigen Arbeiten und dem Entwickeln von Behandlungsplänen machen. Außerdem habe ich gelernt, welchen Einfluss die persönliche Lebenssituation auf den Gesundheitszustand hat.

Seit 2013 arbeite ich im Wichernhaus Altdorf mit körperlich eingeschränkten Kindern und Jugendlichen. Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, anderen Therapeuten, Hilfsmitteltechnikern, Erziehern und vielen mehr bereitet mir viel Freude. Dies stellt eine gute Basis für eine ideale Gesamtentwicklung der Kinder und Jugendlichen dar.

Es ist mir ein großes Anliegen, auch Ihnen einen maximalen Therapieerfolg zu sichern. Deswegen trete ich, auf Ihren Wunsch hin, gerne mit Ihrem Arzt oder anderen Therapeuten in Kontakt um so unsere jeweiligen Therapieziele aufeinander abzustimmen.